Die Berliner Friedrichstraße zählt zu den bekanntesten Straßen Deutschlands und gleichzeitig zu den beliebtesten Reisezielen internationaler Touristen. Im Laufe der Jahre kamen immer neue Attraktionen hinzu. Neben Europas größtem Revuetheater, dem Friedrichsstadtpalast, beherbergt der Keller des gleichen Gebäudes den Quatsch Comedy Club. Eine Bühne für etablierte Komiker und talentierte Newcomer.

In Anbetracht der enormen Fülle an Stars und Sternchen, verwundern die zahlreichen Stretchlimousinen Berlin kaum. Wer Glück hat, kann am Wochenende nicht nur einen, sondern gleich mehrere Stars bewundern. Was jedoch nur die Wenigsten wissen: Eine Limousine Berlin kann zu fast jedem Anlass gemietet werden. Und für diese bedarf es nicht mal eines gewissen Bekanntheitsgrads.

limousine-1126028_1280

Limos für Alle: Limousinenservice Berlin

Grundsätzlich gibt es in der Hauptstadt mehrere Möglichkeiten, eine Limo Berlin zu mieten. Besonders beliebt sind Limousinenservices, die neben einem ansehnlichen Fahrzeug über eine praktische Minibar oder (im Optimalfall) kleinere Snacks für die Partygemeinde verfügen. Das dies mitunter nicht die Regel ist, zeigen Angebote unseriöser Anbieter. Eine einstündige Limousinenfahrt darf demnach nicht mehr als 160 Euro kosten.

Für jede weitere Stunde veranschlagt der Service eine transparente Gebühr. Diese dient der Orientierung und wird bereits auf der Website des Anbieters präsentiert. Lassen Sie sich nicht auf ,,pauschal festgelegte“ Preise ein und begegnen Sie Anbietern ohne Internetpräsenz oder potenziell niedrigen Bewertungen mit gesundem Misstrauen.

Als positives Beispiel wäre an dieser Stelle der Limousinenservice ,,City Limos“ besonders hervorzuheben. Das Unternehmen zeichnet sich durch 10 Jahre Erfahrung aus und verfügt über eine seriöse und ansprechende Webpräsenz. Hinzu kommt, dass die Preise übersichtlich aufgeführt werden.

Angemessene Anlässe – Wann lohnt sich eine Limousine?

Die Einsatzmöglichkeiten einer Limousine Berlin sind durchaus vielfältig. Viele Dienstleister beschränken sich jedoch auf die unten aufgeführten Veranstaltungen:

  1. Hochzeit
    Eine Hochzeitslimousine wird dem klassischen PKW oft vorgezogen. Der unschlagbare Vorteil: Sie bietet deutlich mehr Platz, sodass neben dem Brautpaar auch Mütter und Väter mitfahren können. Ohne es vielleicht bewusst zu wollen, senkt die gemeinsame Fahrt im weiträumigen Limousinenfahrzeug sogar die Emissionen.
  2. Geburtstag
    Mit einer Geburtstagslimousine lassen sich stilvoll sämtliche Clubs der Stadt erreichen. Alkohol sollten Sie während der Fahrt jedoch nur in Maßen konsumieren, da viele Veranstalter ihre Fahrgäste für eventuelle Schäden haftbar machen. Verschütten Sie beispielsweise ein Glas Rotwein, müssen sämtliche Sitzbezüge gereinigt werden.
  3. Abschlussball
    Der Abschlussball stellt den wohl emotionalsten Augenblick im Leben junger Schüler dar. Für größere Klassen müssen nicht selten sogar mehrere Fahrzeuge gemietet werden. Erfragen Sie daher unbedingt das Kontingent an Fahrzeugen, damit sich der Limousinenverleih Berlin auf die Wünsche der Partygesellschaft einstellen kann.

Alternativ können Limousinen auch für Geschäftsessen oder Junggesellenabschiede gebucht werden. Informieren Sie sich am besten direkt vor Ort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.